BAUHAUS Dessau – Vorstellung

Nachdem das BAUHAUS Dessau bereits in mehreren meiner Artikel vorgekommen ist, möchte ich es heute, wenigstens kurz, vorstellen. Es soll immer noch Leute geben, die bei BAUHAUS  nur an ein Geschäft für Handwerkerbedarf denken. Das BAUHAUS war zuerst da und besagtes Geschäft hat sich den Namen nur abgeschaut!

Die Leitidee des BAUHAUSES, welches als Kunstschule ab 1919 zunächst in Weimar ansässig war, formulierte der Architekt Walter Gropius im BAUHAUS-Manifest: „Das Endziel aller bildnerischen Tätigkeit ist der Bau! (…) Architekten, Bildhauer, Maler, wir alle müssen zum Handwerk zurück! (…) Der Künstler ist eine Steigerung des Handwerkers.“ Bereits 1925 musste das BAUHAUS auf Druck von rechten politischen Kräften der Thüringer Regierung aufgelöst werden und der Meisterrat beschloß den Umzug nach Dessau, wo  eine stabile sozialdemokratisch und liberal orientierte Mehrheit herrschte. Nach dem Entwurf von Walter Gropius wurde das Bauhausgebäude 1925-26 errichtet. Künstler wie z.B. Feininger, Albers, Klee, Kandinsky, Schlemmer und Moholy-Nagy unterrichteten hier. Der Schweizer Architekt Hannes Meyer bewirkte als Direktor ab 1928 eine Konzentration auf das Fach Architektur. Der Architekt Ludwig Mies van der Rohe leitete das BAUHAUS ab 1930. Da die NSDAP 1931 in Dessau die Gemeinderatswahlen gewann, musste das Bauhaus zum 2. Mal umziehen, 1932 nach Berlin. Dort zwangen es 1933 die Nationalsozialisten endgültig zur Selbstauflösung, woraufhin viele seiner Mitglieder emigrierten. Zu DDR-Zeiten wurde der Gebäudekomplex als Berufsschule genutzt, seit 1994 ist er Sitz der Stiftung Bauhaus, und seit 1996 als Weltkulturerbe bei der UNESCO eingetragen.

bauhausdessau-5008

bauhausdessau-9214

bauhausdessau-6451

bauhausdessau-9249

bauhausdessau-9243

bauhausdessau-2016

bauhausdessau-2027

Die hier gezeigten Fotos sind unverkäuflich.

Weitere Infos siehe http://www.bauhaus-dessau.de

4 Antworten zu “BAUHAUS Dessau – Vorstellung

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s