TEMPRRRAMENT, MEINE DAMEN! EXPRRRESSION!

Während ich die Edition EXPRESSION-I in meiner Galerie veröffentlichte, fiel mir urplötzlich wieder mein alter russischer Kunstlehrer im „Gymnasium für Frauenbildung“ ein. Ja, so eine Schule gab es, und ich hatte sie mir selbst ausgesucht, denn ich wollte weder Latein büffeln noch herumphilosophieren.  Statt dessen hatte ich interessanten (ehrlich!) Pädagogikunterricht, Ernährungslehre, tänzerische Gymnastik und durchgängig Handarbeitsunterricht, d.h. lauter Fächer, bei denen man was fürs Leben lernt. Also, mein alter russischer Kunstlehrer, der expressionistisch malte, rief uns gern am Anfang der Kunststunde zu: „Temprrrament, meine Damen, Temprrrament!“  Während alle anderen Backfische die Augen verdrehten, kribbelte es mir am Rücken und ich wusste: Er wollte uns ermuntern, mutig wir selbst zu sein. Er regte uns an, den Himmel nicht blau, das Gesicht nicht rosa und die Wiese nicht grün zu malen. Viele Schülerinnen machten sich über  ihn lustig, aber mir hat er was fürs Leben mitgegeben. Ja!

ulrikewidmann4907-1x1

ulrikewidmann4907-1×1

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s